BikeParkBox

BikeParkBox


Die Fahrradboxen von BikeParkBox lassen sich am Bahnhof oder der Bike & Ride-Station ebenso aufstellen wie am Betriebsgelände, dem Campus einer Universität oder am Radwanderweg. Die Nutzung der Boxen kann sowohl mit dem cloud-basierten BikeParkBox-Portal über alle angeschlos­senen Standorte hinweg erfolgen, als auch als on-site-System nur für das eigene Unternehmen.
Fahrradboxen
Buchen und bezahlen

Fahrradboxen deutschlandweit oder auf dem Campus mieten und bezahlen: per App oder mit der Chipkarte


Die Radfahrer können das System einfach mit dem Smartphone bedienen: von der Registrierung, der Buchung und Bezahlung bis zur Öffnung der Fahrradbox. Aber auch die Integration bestehender Chipkarten und Zah­lungssysteme ist möglich, beispielsweise mit dem Werksausweis des Be­triebes oder mit dem Studierendenausweis einer Hochschule.

So bieten Sie sowohl den Gelegenheits-Nutzern als auch den Dauer-Nutzern ein komfortables, sicheres und geordnetes System zum Verwah­ren wertvoller Fahrräder und persönlicher Gegenstände.

Die BikeParkBox ist in vielen Varianten erhältlich. Für einzelne Fahrräder bis hin zur Gesamtlösung für große Abstellflächen: Für den sicheren Schutz vor Diebstahl, Vandalismus und Wetter. Durch den modularen Auf­bau lässt sich das System aus Fahrradboxen auch nachträglich jederzeit erweitern.

Buchen und bezahlen


Mit dem innovativen Nutzungskonzept wer­den Sie an Ihrem Standort zum Betreiber Ihrer eigenen Fahrradboxen. Buchung, Ver­waltung und Abrechnung der Nutzungsge­bühren übernimmt das System von Bike­ParkBox.

Nutzer reservieren Ihre persönliche Box per Smartphone-App und bezahlen komfortabel über die App oder mit dem Guthaben auf der Chipkarte. So generieren Sie als Betrei­ber ganz nebenbei Einnahmen aus der Nut­zung der Boxen oder der Ladestationen für E-Bikes.


Download Prospekt (pdf 2,27 MB)

Für den perfekten Schutz vor Diebstahl, Vandalismus und Wetter

Radfahrer
Gepäck sicher verstauen

Für alles, was Radfahrern lieb und teuer ist


Jede BikeParkBox ist separat abschließbar, einbruchsicher und nicht einsehbar. Dadurch gewinnen die Nutzer einen privaten und geschützten Raum für ihr Fahrrad, den Kindersitz oder Kinderwagen, das Longboard oder die Einkäufe und andere persönlichen Gegenstände.

So bekommt das Fahrrad neben der eigenen Garage auf Zeit auch noch einen eigenen "Kofferraum" – nur für eine Stunde, einen Tag, eine ganze Woche oder noch länger.

Gepäck sicher verstauen


Nicht nur das Fahrrad, sondern auch der Helm, das Gepäck oder die Kleidung finden in der Box einen sicheren und trockenen Platz.

Komfort und Sicherheit sind übrigens vom ADFC getestet und zertifiziert.


Download Prospekt (pdf 2,27 MB)

In vielen Varianten, für jedes Nutzungskonzept und bereit für die Zukunft

Variabel und modular

Je nach Standort und Nachfrage lassen sich beliebig viele Fahrradboxen zu einem Gesamtsystem verbinden. Die Boxen sind in zahlreichen Formen und Farben erhältlich und auf Anfrage sogar individuell gestaltbar.

Optional für E-Bikes

Über eine integrierte Energiesäule kann im Innenraum der Fahrradbox Strom aus einer 230 Volt-Steckdose genutzt werden. Damit können die Akkus von E-Bikes direkt in der Box aufgeladen werden.


Download Prospekt (pdf 2,27 MB)
Variante

Anmelden, App laden und sofort jede freie BikeParkBox mieten

App anmelden registrieren
Box mieten

1. Im Web anmelden


Die erstmalige Anmeldung erfolgt denkbar einfach und innerhalb weniger Minuten über
www.bikeparkbox.de. Neben sei­nen Kontaktdaten gibt der Nutzer die bevorzugte Zahlungsart an und erstellt so seinen persönlichen BikeParkBox-Account.

2. App registrieren


Mit dem per E-Mail versandten Code wird die Smartphone-App mit dem Account verbunden. Der Nut­zer kann jederzeit durch erneutes Login seine persönlichen Daten ändern, Transaktionen einsehen oder seinen Account auch löschen.

3. Box mieten


Einmal angemeldet, kann jede freie Bike­ParkBox im Web oder noch bequemer in der App gemietet werden. Nach Auswahl des Standortes und des gewünschten Mietzeit­raumes werden alle verfügbaren Boxen ge­sucht und angezeigt.


Download Prospekt (pdf 2,27 MB)

Per App buchen und bezahlen, öffnen und die Abrechnung checken

Box buchen
Box öffnen
Historie

Box buchen


Die Suche nach dem gewünschten Standort und dem passenden Miet­zeitraum zeigt die Verfügbarkeit aller Boxen an. Dazu werden die Größe der Boxen, die Lademöglichkeit für E-Bikes und der Mietpreis angezeigt. Eine freie Box kann dann ausgewählt und ge­bucht werden. Eine Buchungsbestäti­gung wird sofort in der App angezeigt und per E-Mail versandt.

Box öffnen


An seiner gebuchten Fahrradbox ange­kommen, öffnet der Nutzer die Tür mit einem Klick in der App – ohne Umwege und Wartezeiten. Dafür benötigt das Smartphone lediglich eine aktive Inter­netverbindung. Bei einer Störung der Online-Verbindung kann die Tür alter­nativ mit der zur Buchung generierten Notfall-PIN an einem Terminal geöffnet werden.

Historie


Alle Buchungen und auch jede Öffnung der Tür werden als Historie in der App dargestellt, ebenso das Ende des Miet­zeitraums sowie bei Überziehung die Nachzahlung oder bei vorzeitiger Ab­meldung die eventuelle Gutschrift. Aus­führliche Berichte und alle Abrechnun­gen findet der Nutzer außerdem in sei­nem persönlichen Web-Account.


Download Prospekt (pdf 2,27 MB)

Öffnen und bezahlen mit der Chipkarte, Statistiken für den Betreiber

Box mit der Chipkarte öffnen und bezahlen
Auswertungen

Box mit der Chipkarte öffnen und bezahlen


An Standorten mit geschlossenen Nutzerkreisen lassen sich die Bo­xen auch mit der Chipkarte öffnen. Vorhandene Karten oder Transpon­der mit gängigen Technologien können meistens verwendet wer­den. Die Öffnung der Box erfolgt an einem Chipkartenleser in der Nähe der Box.
Die Bezahlung kann mit der Bu­chung per Lastschrift oder Abbu­chung vom Lohnkonto oder vom Guthaben der Mensa-Karte erfol­gen. Für die spontane Nutzung ist auch eine Zahlung direkt beim Öff­nen der Box möglich, ebenso die Kombination von Öffnen per Chip­karte und Zahlung per App.

Auswertungen


Dem Betreiber stehen im Web-Portal ver­schiedene Berichte zur Auslastung der An­lage und zu den Einnahmen zur Verfügung. Er kann seine Boxen administrieren, mög­liche Mietdauern und zugehörige Mietpreise festlegen. Die Datenerhebung erfolgt selbst­verständlich DSGVO-konform.


Download Prospekt (pdf 2,27 MB)


Datenblätter und weitere Informationen zu unseren Produkten sowie eine ausführliche Beratung erhalten Sie von unseren Mitarbei­tern im Vertrieb.